Angebote zu "Hans" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Landsberg, Hans: Napoleon-Briefe
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.08.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Napoleon-Briefe, Autor: Landsberg, Hans, Verlag: Aischines Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 492, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Landsberg, Hans: Die Moderne Literatur (Classic...
38,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.11.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Moderne Literatur (Classic Reprint), Autor: Landsberg, Hans, Verlag: Forgotten Books, Sprache: Deutsch, Schlagworte: FOREIGN LANGUAGE STUDY // German // Deutsch, Rubrik: Sprachwissenschaft // Deutschsprachige, Seiten: 118, Informationen: 78:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Blue Cloth w/Jacket on White w/Gloss Lam, Gewicht: 317 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Molecular Signaling and Regulation in Glial Cells
174,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.09.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Molecular Signaling and Regulation in Glial Cells, Titelzusatz: A Key to Remyelination and Functional Repair, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1997, Redaktion: Althaus, Hans H. // Heumann, Rolf // Jeserich, Gunnar // Richter-Landsberg, Christiane, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer-Verlag GmbH, Sprache: Englisch, Schlagworte: Neurologie und klinische Neurophysiologie // Zellbiologie // Zytologie // Zoologie und Tierwissenschaften, Rubrik: Allgemeinmedizin // Diagnostik, Therapie, Seiten: 412, Informationen: Book, Gewicht: 620 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Weltkarten zur Klimakunde / World Maps of Clima...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.04.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Weltkarten zur Klimakunde / World Maps of Climatology, Auflage: 3. Auflage von 2014 // 3. Aufl. 1965, Autor: Landsberg, H. E. // Lippmann, H. // Paffen, K. // Troll, C., Redaktion: Jusatz, Hans J. // Rodenwaldt, Ernst, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch // Deutsch, Rubrik: Geowissenschaften // Sonstiges, Seiten: 40, Informationen: Paperback, Gewicht: 134 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Molecular Signaling and Regulation in Glial Cells
174,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.09.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Molecular Signaling and Regulation in Glial Cells, Titelzusatz: A Key to Remyelination and Functional Repair, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1997, Redaktion: Althaus, Hans H. // Heumann, Rolf // Jeserich, Gunnar // Richter-Landsberg, Christiane, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Neurologie und klinische Neurophysiologie // Zellbiologie // Zytologie // Zoologie und Tierwissenschaften, Rubrik: Allgemeinmedizin // Diagnostik, Therapie, Seiten: 412, Informationen: Paperback, Gewicht: 622 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Philosophie der Mode / Zur Psychologie der Mode
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Simmel: Philosophie der Mode / Zur Psychologie der Mode. Zwei EssaysPhilosophie der Mode:Aus: Moderne Zeitfragen, herausgegeben von Hans Landsberg, No. 11, Berlin: Pan-Verlag o. J. (1905), S. 5-41Zur Psychologie der Mode:Aus: Die Zeit. Wiener Wochenschrift für Politik, Volkswirtschaft, Wissenschaft und Kunst. 5. Band 1895, Nr. 54 vom 12.10.1895; S. 22-24.Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin 2016.Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Theo van Rysselberghe, Porträt des Octave Maus als Dandy.Gesetzt aus der Minion Pro, 12 pt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Philosophie der Mode / Zur Psychologie der Mode
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Simmel: Philosophie der Mode / Zur Psychologie der Mode. Zwei EssaysPhilosophie der Mode:Aus: Moderne Zeitfragen, herausgegeben von Hans Landsberg, No. 11, Berlin: Pan-Verlag o. J. (1905), S. 5-41Zur Psychologie der Mode:Aus: Die Zeit. Wiener Wochenschrift für Politik, Volkswirtschaft, Wissenschaft und Kunst. 5. Band 1895, Nr. 54 vom 12.10.1895; S. 22-24.Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin 2016.Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Theo van Rysselberghe, Porträt des Octave Maus als Dandy.Gesetzt aus der Minion Pro, 12 pt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Das Sozialrecht in der Finanzkrise
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beispiellose ökonomische Krisen wie die Finanz- und anhaltende Staatsschuldenkrise stellen den Sozialstaat vor empfindliche Proben, naturgemäß kommt keine Sozialleistung ohne solide ökonomische Grundlage aus. Doch garantieren nicht zuletzt soziale Sicherheit damit verbundene individuelle Freiheiten die Leistungsfähigkeit marktwirtschaftlicher Ökonomien: So wird Solidarität in Krisenzeiten am Ende selbst zum Schlüssel aus der Krise.In diesem Spannungsverhältnis stehen die Beiträge des vorliegenden Bandes, der zugleich Dokumentation der Bundestagung 2013 des Deutschen Sozialrechtsverbands am 10. und 11. Oktober 2013 in Dortmund ist. Unter dem Leitthema "Das Sozialrecht in der Finanzkrise" finden namhafte Repräsentanten aus Wissenschaft, Sozialleistungsverwaltung, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, der Rechtsanwaltschaft und den Sozialpartnern zur Diskussion zusammen. Die Beiträge im Überblick:Prof. Dr. Hans-Michael Heinig: Die (nicht bestehende) wechselseitige Abhängigkeit von Wirtschafts- und Sozialordnung aus juristischer SichtProf. Dr. Gert G. Wagner: Die wechselseitige Abhängigkeit von Wirtschafts- und Sozialordnung aus ökonomischer SichtDr. Gerd Landsberg: Haushaltslage und die Gewährung kommunaler SozialleistungenThomas Keck: Haushaltslage und Leistungen der RentenversicherungProf. Dr. Joachim Möller: Zur Entwicklung der Erwerbsbeteiligung in und nach der FinanzkriseProf. Dr. Richard Giesen: Rechtliche Fragen des Einsatzes arbeitsmarktpolitischer Instrumente zur KrisenbewältigungProf. Dr. Heinz Josef Willemsen: Einsatz arbeitsmarktpolitischer Instrumente zur Krisenbewältigung - Kommentar aus anwaltlicher SichtDr. Manfred Schnitzler: Rechtliche Fragen des Einsatzes arbeitsmarktpolitischer Instrumente zur Krisenbewältigung - Kommentar aus Sicht der Bundesagentur für ArbeitFlorian Haggenmiller: Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit - Die Perspektive der GewerkschaftenDr. Barbara Dorn: Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit - Die Perspektive der Arbeitgeberverbände

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
General der Gebirgstruppe Hans Schlemmer
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist die Geschichte von General der Gebirgstruppe Hans Schlemmer. Am 18. Januar 1893 in Nesselwang im Allgäu geboren, trat er nach dem Abitur als Fahnenjunker in das 2. bayerische Pionierbataillon ein und wurde kurz vor Kriegsausbruch 1914 in das 5. bayerische Feldartillerieregiment nach Landau in der Pfalz versetzt. Mit ihm zog er in den Ersten Weltkrieg, den er als Zug- und Batterieführer bestritt.In die Reichswehr übernommen, diente Hans Schlemmer jahrelang bei der II. Abteilung des (Gebirgs-) Artillerieregiments in Landsberg am Lech und studierte an der Technischen Hochschule in Berlin-Charlottenburg. Im Herbst 1938 wurde er zum Kommandeur der III. schweren Abteilung des Gebirgsartillerieregiments 111 der 2. Gebirgsdivision in Innsbruck ernannt. Nach dem Polenfeldzug nahm er als Kommandeur des Artillerieregiments 7 am Frankreichfeldzug teil.Ende 1941 wurde er während des Russlandfeldzuges im Mittelabschnitt der Ostfront mit der Führung der sich in schwieriger Lage befindenden 134. Infanteriedivision beauftragt, die er innerhalb kurzer Zeit wieder in einen kampfstarken Großverband verwandelte und hervorragende Abwehrerfolge mit ihr erzielte, für die er am 21. April 1942 mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet wurde. Nach den harten Rückzugsgefechten, die sich an die erfolglose Operation "Zitadelle" im Großraum Kursk anschlossen, wurde Hans Schlemmer am 18. Januar 1944 das 369. Eichenlaub zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes für seine Führungsleistung als Kommandeur der 134. Infanteriedivision verliehen.Am 2. Juli 1944 übernahm der am 9. November 1944 zum General der Gebirgstruppe beförderte Hans Schlemmer die Führung des LXXV. Armeekorps im Rahmen der Armee "Ligurien" an der Westalpenfront, die er bis zur Kapitulation auf dem oberitalienischen Kriegsschauplatz führte.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot